Über die Sektion Eissport

66 Jahre nach der Sektionsgründung nahmen wir im Jahr 2013 eine umfassende, organisatorische Restrukturierung unserer Sektion in Angriff. Mit unserem Fokus auf Kooperation, Inklusion und Integration legen wir den Grundstein, um als ATSE weitere 66 Jahre im Steirischen Eissport mitzuwirken.

Mit der Steirischen Eliteliga befinden wir uns auf einer spannenden Etappe unserer Route66. Da wir nun auch den Behindertensport Sledge-Hockey und Juniors-Hockey als neue Sparten anbieten, wächst die Zahl unserer Gefährten beständig. Darum geben wir jetzt ordentlich Gas! Viele Mitglieder unseres Clubs aus der vergangenen Saison werden auch weiterhin die vor uns liegende Strecke mit uns in Angriff nehmen. Zu unserer großen Freude, schließen sich uns nach und nach weitere Leistungsträger an. Gilbert Kühn fährt voran und weist uns den Weg zu den nächsten sportlichen Höhen. Viele neue und tolle Jungs folgen ihm neben den bereits bekannten Gesichtern. Abseits des Sportlichen ist ein ausgezeichneter technischer Support wichtig. Mit Klaus Oberkofler haben wir einen Fachmann für das Tuning in unseren Reihen. Auch eine äußerst sympathische Wegbegleiterin konnten wir für unsere Sache gewinnen. Die kompetente Mediendesignerin Josephine Schwandt ist für die „ROADMAP“ zuständig.

Last but not least sind wir stolz auf unsere treuen Wegbegleiter, den „Chiefs Graz“. Wir wollen sie auf der weiteren Wegstrecke stärker in unseren Club einbinden und dem Fanprojekt „Chiefs Club Graz“ mehr PS verleihen. Gerne begrüßen wir neue Anhänger in unserem Club, die uns auf unserer Route 66 begleiten und unterstützen wollen. Diese Unterstützung soll natürlich nicht unbelohnt sein. Jedes Mitglied erhält mit Erwerb der „Chiefs Club Card“ um den Betrag von 50,- € ein von der Mannschaft signiertes Matchdress und selbstverständlich freien Einlass bei all unseren Heimspielen in der Eishalle Liebenau. Dazu kommen zahlreiche Vergünstigungen unserer Sponsoren, die in unserem Partnerportal – www.atse-partner.at – einsehbar sind. Selbstverständlich ist jedes Mitglied bei exklusiven Festen mit der Mannschaft eingeladen.

Wir schau’n auf unsre Leut! Also schauma auf unsre Leut! Klicken sie sich tiefer in unsere Homepage und erfahren sie mehr über die Sektion Eissport und dem aktuellen Kader.


Klaus Turin,
Leiter der Sektion Eissport
Fotocredits: GEPA